Wappen3
Bob Orlando

orlando1Bob Orlando aus Denver in Colorado wurde in die Kampfkünste eingeführt während seiner aktiven Dienstzeit bei den US-Marines von 1961 bis 1964. Es war jedoch erst nachdem er den Dienst beendet hatte, daß das flackernde Interesse, daß in Übersee entzündet wurde, sein brennendes Feuer wurde und er damit begann, ab Oktober 1968 ernsthaft in chinesischem Kenpo-Karate zu trainieren.

Kurze Zeit später wendete er sich dem Kung Fu zu und trainierte über drei Jahre lang unter Al Dacascos (der seinerzeit in Denver in Colorado unterrichtete), bis eine Rückenoperation es unmöglich machte, in diesem Stil mit seinen hohen Tritten fortzufahren. Er kehrte zurück zum chinesischen Kenpo, in dem Bob sein erster Schwarzgurt von Dr. John P. Cochran verliehen wurde. Obwohl Bob später weitere Gurte errungen hat, zieht er es vor, zu sagen, daß er ein Schüler der Kampfkünste ist und läßt es darauf beruhen. “Ein Rang”, sagt er, “ist überflüßiger Balast. Er wird zu einem Hindernis beim Lernen, weil jeder erwartet, daß Du schon alles weißt.”

Allzeit ein Schüler der Kampfkünste zu sein hat Bob auf seiner Suche nach Wissen zum Aikido, Iaido, Arnis de Mano und Escrima geführt. Was allerdings am meisten auf ihn eingewirkt hat sind die Jahre, die er mit dem Training des chinesischen Kuntao und indonesischen Pentjak Silat unter dem holländisch-indonesischen Meister Willem de Thouars verbracht hat. Nach nahezu zwölf Jahren des Trainings mit de Thouars erhielt Bob 1994 von ihm die Trainerurkunde. Er besitzt und leitet heute seine eigene Kampfkunstschule in Denver.

Bob, ein Absolvent einer Jesuiten-Universität, ist der Autor des Buches Indonesian Fighting Fundamentals: The Brutal Arts of the Archipelago und hat außerdem zahlreiche Artikel geschrieben, sowohl für landesweit verbreitete als auch örtliche Zeitschriften, und hat sein zweites Buch, Martial Arts of America: A Western Approach to Eastern Arts, fertiggestellt, welches etwas später veröffentlicht wurde. Außerdem hat er mehrere DVDs und Videos produziert: Die nahezu zweistündige DVD Fighting Arts of Indonesia: Combat Secrets of Silat and Kuntao (ein Begleitwerk zu seinem ersten Buch) und eine zweiteilige DVD-Produktion namens Reflex Action: Training Drills to Fighting Skills, eine vierteilige DVD-Reihe namens The Fighting Footwork of Kuntao and Silat Series sowie die ganz neue Doppel-DVD The Fighting Forms of Kuntao-Silat mit von ihm geschriebenen Begleithandbuch.

Obwohl er kein Wettkämpfer mehr ist, unterstützt Bob noch immer Turniere und Sportkarate. Als ein Gründungsmitglied und ehemaliger Direktor der Colorado Karate Association (CKA) – einer gemeinnützigen Organisation, die daran arbeitet, Wettkämpfern eine positive Turnierumgebung zu bieten – glaubt Bob daran, daß das sportliche Element der Künste dem ernsthaften Praktiker noch immer einen Traniningsnutzen bietet. Er dient zur Zeit als einer der Top-Ringrichter der CKA.

Auch wenn er kein “professioneller” Kampfkünstler ist (jemand, der seinen Lebensunterhalt durch die Kampfkünste bestreitet), betrachtet sich Bob, ein Computerfachmann seit über vier Jahrzehnten, dennoch als ein “Vollzeit”-Kampfkünstler, weil er ständig lernt und trainiert. Sein Schule ist klein, und das ist genau so, wie er sie haben möchte. “Unsere Schule ist unser Versuchslabor. Dort testen wir alles, von der Praxisnähe des Formentrainings bis zum neusten Schrei in der Selbstverteidigung. Wir haben einen formalen Lehrplan – vom weißen bis zum schwarzen Gurt –, aber er ist nicht starr festgeschrieben. Für uns ist der Beton niemals richtig ausgehärtet.”

Über seine eigenen Fähigkeiten sagt Bob: “Ich habe viele Fähigkeiten. Nach mehr als 35 Jahren in den Künsten sollte ich diese auch haben. Aber meine Fertigkeiten kamen nicht daher, irgendein Naturtalent zu haben, sondern weil ich sehr hart daran gearbeitet habe, dorthin zu gelangen, wo ich heute bin. Meine Stärken sind mein analytischer Verstand und meine Fähigkeit, das, was ich weiß, mit anderen zu teilen. Ich nehme das Komplizierte und mache es einfach. Ich bin ein Lehrer.”

Bob steht als erfahrener Seminarleiter für Lehrgänge zur Verfügung und kann über E-Mail erreicht werden.


von und mit Bob Orlando bieten wir im Onlineshop an:

DVDs:

Fighting Arts of Indonesia: Combat Secrets of Silat and Kuntao

Reflex Action: Training Drills to Fighting Skills

The Fighting Footwork of Kuntao and Silat Series: A Complete Guide to the Tactical Legwork of Kuntao, Silat, and Kuntao-Silat

The Fighting Forms of Kuntao-Silat

[Onlineshop] [Home] [Porträts] [Interviews] [Videointerviews] [Videoclips] [Top 20 Kämpfer] [DVD-Training] [Infos zu DVDs] [Bestellen] [AGBs] [Wir über uns] [Impressum] [Links]